Die magischen drei Worte: Wer sagt sie zuerst und wann?

Liebe gestehen

Zu Beginn einer neuen Beziehung steht oft die Frage im Raum, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um die magischen drei Worte „ich liebe dich“ auszusprechen. Und wer sollte es zuerst tun? Ist es vielleicht besser, damit zu warten, bis der Partner es tut? Oder sollte man sich selbst trauen? Was, wenn der andere nicht genauso fühlt und sich stattdessen überrumpelt fühlt? Vielleicht sogar genötigt, mit einem zögerlichen „ich dich auch“ zu antworten, auch wenn er sich (noch) gar nicht so sicher ist?

Leider – oder zum Glück – gibt es keine pauschale Antwort auf die Frage des richtigen Zeitpunkts. Wichtig ist schließlich nicht, ob drei Tage vergangen sind, drei Wochen oder drei Jahre. Vielmehr ist entscheidend, ob Sie es tatsächlich fühlen. Studien zufolge gesteht die Mehrheit ihre Liebe nach einigen Wochen, doch die Bandbreite ist groß. Hören Sie also genau in sich hinein und sagen Sie es nur dann, wenn es auch der Wahrheit entspricht. Nichts ist schlimmer als ein „ich liebe dich“, weil man sich dazu genötigt fühlt oder gar um den anderen ins Bett zu bekommen.

Bei der Frage des „wer“ zeigen Studien, dass in zwei Dritteln der Fälle der Mann der Erste ist. Unklar ist, ob Männer Liebe anders definieren, schneller fühlen oder ob sie einfach mutiger sind und Frauen ihre Gefühle zu Beginn eher für sich behalten. Auch hier gilt: wenn Sie es fühlen, dann sagen Sie es, unabhängig von Geschlecht und Erwartungen anderer.

Insgesamt sollten Sie also vor allem auf Ihr Herz hören, nicht zu viel nachdenken und sich einfach trauen, sobald Sie soweit sind. Egal wie lange Sie warten, der richtige Zeitpunkt ist dann, wenn Sie sich danach fühlen. Respektieren Sie aber, dass für Ihren Partner der Zeitpunkt möglicherweise früher oder später ist als Ihr eigener und setzen Sie sich nicht gegenseitig unter Druck!

Vielen Dank an Caro, die sich diesen Artikel gewünscht hat!

Geben Sie die Liebe weiter:

weiterlesen

Der Appetit kommt mit dem Essen Langzeitpaare klagen häufig über längere Phasen der sexuellen Unlust. Obwohl sich die beiden Partner gegenseitig attraktiv finden und es in der Bezieh...
Die Gottman-Konstante Viele Menschen glauben, dass es einer glücklichen Beziehung schadet, wenn man miteinander diskutiert, streitet oder den Partner kritisiert. Andere wie...
Sex nach Plan – geht das? Viele Paare klagen über wenig Sex, weil sie einfach keine Zeit dafür finden. Häufig passiert das in Beziehungen, die schon länger andauern und in dene...
Wer macht was im Haushalt? Wenn junge Paare zum ersten Mal zusammenziehen, freuen sich viele, heraus aus der Studenten-WG zu kommen. Endlich kein Chaos mehr, keine nervigen Disk...
Die 5 Sprachen der Liebe Viele Menschen sind unzufrieden mit ihrer Beziehung, weil sie das Gefühl haben, ihr Partner zeige ihnen nicht, dass er sie liebe. Zusätzlich beschwere...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Verbreiten Sie Liebe:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen