Er/sie schreibt nicht zurück

warten auf nachricht

Wer kennt das nicht: Man hat eine Handynummer ergattert, grübelt ewig über die ersten Worte, schickt sie schließlich ab und dann… nichts! Nichts, keine Antwort, stattdessen stunden- oder sogar tagelanges Warten. Oder man hat sich sogar schon einmal mit der oder dem Angebeteten getroffen, hört nun aber schon lange nichts mehr. Oder die Chatbekanntschaft aus dem Internet, die am Anfang noch so interessiert gewirkt hatte, ist auf einmal still geworden. Was nun?

Schnell kommen in so einer Situation Selbstzweifel und Fragen wie „mag er/sie mich (doch) nicht?“, „habe ich etwas Falsches gesagt?“, aber auch Fragen wie „ist meine Nachricht vielleicht nicht angekommen?“, ist ihm/ihr vielleicht etwas passiert? Und die allerwichtigste Frage: „Soll ich noch einmal schreiben oder lieber warten und wenn ja, wie lange?“

Natürlich gibt es darauf keine eindeutig richtige Antwort, denn die Gründe für eine ausbleibende Reaktion des anderen sind vielfältig. Es kann tatsächlich mangelndes Interesse sein, aber auch erhöhter Stress oder schlichtweg das Übersehen der Nachricht. Daher die erste wichtige Regel: Ruhe bewahren! Warten Sie lieber noch ein Weilchen, denn Nachrichten im Stil von „hast du meine Nachricht bekommen??“ und „was ist los?!“ wirken eher kontraproduktiv, da sie bei der anderen Person negative Gefühle hervorrufen, die diese dann mit Ihnen assoziiert. Das andere Extrem, nämlich zu resignieren, sich in Selbstzweifel hineinzusteigern oder sogar aus Trotz gar nichts mehr vom anderen „wissen zu wollen“, wäre jedoch ebenso fehl am Platz. Geben Sie der anderen Person etwas Zeit (wie viel hängt davon ab, in welcher Frequenz Sie sich zuvor geschrieben haben) und schreiben Sie dann eine zweite Nachricht. Diese sollte auf keinen Fall vorwurfsvoll sein. Am besten formulieren Sie einfach eine freundliche Nachricht als habe es die Kontaktpause gar nicht gegeben. Höchstwahrscheinlich wird der/die andere Ihnen ganz von selbst erklären, warum er/sie bisher nicht zurückgeschrieben hat.

Sollte allerdings auch auf den zweiten freundlichen Versuch keine Reaktion kommen, dann können (und sollten!) Sie dies als mangelndes Interesse werten – und sich anderweitig orientieren, sofern es sich um eine Person handelt, die sie erst seit kurzer Zeit kennen. Nehmen Sie die Ablehnung nicht persönlich, auch hierfür gibt es eine Menge Gründe, die keinesfalls bedeuten, dass Sie kein interessanter Mensch und liebenswerter Partner wären!

Geben Sie die Liebe weiter:

weiterlesen

Richtig Komplimente machen Komplimente bekommt jeder gerne, denn wir alle mögen es, etwas Positives über sich selbst zu hören. Diese Tatsache können Sie sich beim Flirten und ...
Warum stehen Frauen auf Bad Boys? Es ist ein Phänomen, das wohl viele kennen: Diejenigen Männer, die Frauen am schlechtesten behandeln, bekommen die meisten Dates während die netten Mä...
Lass uns Freunde bleiben! Nach einer Trennung hört man oft den Satz: „Wir können ja Freunde bleiben!“ Ebenso versuchen manche nach missglückten Dates den anderen in die sogenan...
Vorsicht Friendzone Die erste Hürde ist geschafft: Sie haben eine attraktive Person kennengelernt und sich zum Date verabredet. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben schon vi...
Beim Date richtig näher kommen Wenn man eine interessante und attraktive Person kennenlernt, dann möchte man am liebsten ganz schnell Nähe zu ihr aufbauen. Nähe entsteht jedoch auf ...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Verbreiten Sie Liebe:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen